Review – Something In Between – ( Greta Cottage Workshop ) / GER


germany-flag-icon“Between The Lines” ist einer dieser Tracks, die klingen, als hätten sie einen eigenen Atem. Der treibt das Stück vom ersten Moment an sicher durch die kleinen Wirbel an Wahnsinn, die immer wieder auftauchen und lässt ihn traumwandlerisch selbst die merkwürdigsten Eskapaden überstehen. “Complex 23″ ist ein dubbiger wirkender Track, der in einem ebenso lockeren Flow langsam von Dichte zu Erhabenheit tendiert. Den Abschluss macht hier das herbeihalluzinierte “Quiet, Happy and Deep Inside”, das völlig in seinem weichen Glücksgefühl aufgeht.


origin :

http://de-bug.de/reviews/rdma-something-inbetween-ep-greta-cottage-workshop-030/


 

listen to this release on soundcloud :


 

you can buy this release via bandcamp :

https://rdma.bandcamp.com/album/rdma-something-in-between-ep


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s